• test

SAPA

Umbau EFH
Ausführung Oktober 2011 – Januar 2012

Der Innenausbau und die Fenster des Hauses wurden komplett erneuert, die Gebäudehülle wo nötig ergänzt und für eine spätere Renovation vorbereitet. Zu Gunsten eines besseren Zugangs zum Aussenraum musste der bestehende Wintergarten weichen und einige Fenster wurden für eine bessere Lichtdurchflutung des Hauses vergrössert.
Durch den Abbruch aller nichttragenden Wände im Erdgeschoss und der Ausbildung von zwei grosszügigen Durchgängen durch die tragende Wand entstand ein offener lichtdurchfluteter Raum. Der innenliegende Kubus fasst die Garderobe des Eingangsbereichs, eine Toilette mit Dusche und die Hochschränke der Küche harmonisch zusammen und zoniert den Raum in Küche, Entrée und Wohn-/Essbereich.
Die Raumaufteilung des Unter- und Obergeschosses erfuhr keine Veränderung. Im Untergeschoss wurde ein talseitiger Kellerraum durch die Vergrösserung eines Fensters mit neuem Lichthof zu einem beheizten Mehrzweckraum ausgebaut. Im Obergeschoss entstand durch den Rückbau eines Einbauschranks ein grösseres Bad/WC.

Projektdokumentation

 


← Aktuell